„In deiner Trauer bist du nicht allein“

Drei Gesprächsabende für Trauernde.

Nach dem Verlust eines nahestehenden Menschen ist es für Trauernde nicht einfach, wieder in den Alltag zurück zu finden. Nichts ist wie vorher.

Hinzu kommt, dass das Umfeld nach einer gewissen Zeit oft kein Verständnis mehr zeigt und vom Trauernden erwartet, schnell wieder zur „Tagesordnung“ überzugehen. So fühlen sich trauernde Menschen in ihrer Trauer nicht wahrgenommen und verstanden. Sie bleiben alleine in ihrem Schmerz.

Dabei hat Trauer heilende Kraft! Trauern-Können und Trauern-Dürfen sind wichtig, um den Verlust zulassen und damit leben zu können.

Trauernde brauchen einen geschützten Ort, an dem sie über ihre Trauer sprechen können. Sie brauchen Zeit, in der sie ihre Trauer ausdrücken und ihr nachspüren können.
Sie brauchen den Austausch mit anderen Betroffenen und mit Menschen, die Verständnis haben, Tränen aushalten, zuhören und die Trauer mittragen.

Drei Gesprächsabende bieten Raum für eigenen Erfahrungen und Fragen, führen ein in den Prozess der Trauer und helfen, Trauer als einen heilsamen Weg aus Schmerz und Verlust wahrzunehmen.

 

Weiere Informationen und die genauen Termine finden Sie hier.

 

Veranstaltungsort

Beratungs-und Geschäftsstelle des Ökumenischen Hospiz-Dienstes Rheingau e.V.,
Eibinger Straße 9
65385 Rüdesheim

Tel. 06722 - 94 38 67
kontakthospiz-ruedesheim.de
www.hospiz-ruedesheim.de

Preis

Die Teilnahme ist kostenfrei

Für wen?

  • Frauen
  • Männer
  • Senioren

Kategorien

  • Unterstützung & Beratung

Sportlich aktiv sein

Bildung & Bewegung

Unterstützung & Beratung

Feste & Märkte

Kinder - programm

Kreativ sein

Kultur genießen

Spiritualität & Erfahrung

Musik hören & machen