Kiedricher Chorbuben erledigt

Seit 1333 singen die Kiedricher Chorbuben in der Basilica minor St. Valentin sonn- und feiertags um 9:30 Uhr ein lateinisches Choralhochamt (außer 1. Sonntag im Monat und Ferien).
Dafür proben sie bis zu sechs Stunden wöchentlich und erhalten Stimmbildungsunterricht.
Hinzu kommen noch 1 -2 Konzerte pro Jahr.

Im Vorchor („Frischlingschor„, 1.-2. Klasse), der jeden Dienstag von 17 – 18 Uhr in der Chorschule zusammen kommt, erlernen die Kinder auf spielerische Weise die Nutzung ihrer Singstimme und erfahren darüber hinaus eine besondere musikalische Ausbildung.

Unterstützung bei Konzerten oder besonderen Aufführungen/Auftritten erhalten die Chorbuben von der „Capella Valentino“ / einer kleinen Frauengruppe, die ca. 2x im Monat (freitags, 20:00Uhr) probt.

Geleitet wird der Chor durch Gabriel Heun. Der Diplom-Gesangspädagoge, der auch als Grundschullehrer in Wiesbaden tätig ist, steht den musikalischen Gruppierungen der Kiedricher Chorbuben seit 2016 vor.

Nicht nur das Singen, sondern auch die gemeinsam verbrachte Freizeit / Ausflüge tragen stark dazu bei, das besondere Zusammengehörigkeitsgefühl und die Identifikation mit den Chorbuben zu stärken.

Über Nachwuchs freuen wir uns sehr, Fragen dazu bitte an info@kiedricher-chorbuben.de schicken.

 

 

Veranstaltungsort

Chorstift Kiedrich
Suttonstr. 1
65399 Kiedrich

www.kiedricher-chorbuben.de

Zeiten

Dienstag:
18:00 – 19:00 Uhr
19:30 – 20:30 Uhr
(erst Kinder (3. Klasse – Stimmwechsel), anschließend Männerschola)
Freitag:
18:00 – 19:00 Uhr
19:00 – 20:00 Uhr
(erst Kinder (3. Klasse – Stimmwechsel), anschließend Männerschola)

Preis

Die Teilnahme ist kostenfrei

Kontakt zum Anbieter

Chorstift Kiedrich
Leitung: Gabriel Heun
Suttonstr. 1
65399 Kiedrich

Tel. 06123-2810
infokiedricher-chorbuben.de

Für wen?

  • Familien
  • Frauen
  • Grundschulkinder (6-10 Jahre)
  • Junge Erwachsene (18-25 Jahre)
  • Männer
  • Schulkinder (10-12 Jahre)
  • Senioren
  • Teens (13-17 Jahre)

Kategorien

  • Kinderprogramm
  • Musik hören & machen

Sportlich aktiv sein

Bildung & Bewegung

Unterstützung & Beratung

Feste & Märkte

Kinder - programm

Kreativ sein

Kultur genießen

Spiritualität & Erfahrung

Musik hören & machen