Völkermühle

Die Völkermühle am Rhein lädt ein zum Kennenlernen und zum Gespräch mit Menschen, die in unserer Region leben und über Bezüge und Erfahrungen zu fremden Ländern und Kulturen verfügen. Ebenfalls eingeladen werden Expert*innen mit Einblicken und Kenntnissen zu sozialen Zeitfragen. Die Veranstaltungsreihe ermöglicht es, Informationen aus ersten Hand zu bekommen, sich ein eigenes Urteil zu bilden und Menschen aus der Nachbarschaft mit ihren häufig unbekannten und spannenden Geschichten kennenzulernen. Mit der Veranstaltungsreihe ist es gelungen, einen lebendigen Bürgerdialog im Eltviller Kulturleben zu verankern. Der Name „Völkermühle am Rhein“ greift eine berühmte Passage aus Carl Zuckmayers „Des Teufels General“ auf, in der General Harras dem über seine Ahnenschaft verunsicherten Fliegerleutnant Hartmann bedeutet, dass es gerade die Völkervermischung war, die dem Landstrich Rhein gutgetan hat.

TERMINE*:
19.01, 09.03., 06.04., 18.05., 8.06., 6.07., 7.09., 19.10.

KONTAKT:
Ulrich Bachmann, Philipp Kraft Stiftung
Tel.: 06123 – 793556
E-Mail: ub@philipp-kraft-stiftung.de
www.philipp-kraft-stiftung.de

 

Veranstaltungsort

Mediathek Eltville
Rheingauer Straße 28
65346 Eltville

www.philipp-kraft-stiftung.de

Preis

Die Teilnahme ist kostenfrei

Kontakt zum Anbieter

Philipp- Kraft Stiftung
Burgstraße 7
65343 Eltville

Tel. 06123 703770
infophilipp-kraft-stiftung.de
www.philipp-kraft-stiftung.de

Für wen?

  • Frauen
  • Männer

Kategorien

  • Bildung & Begegnung
  • Kultur genießen

Sportlich aktiv sein

Bildung & Bewegung

Unterstützung & Beratung

Feste & Märkte

Kinder - programm

Kreativ sein

Kultur genießen

Spiritualität & Erfahrung

Musik hören & machen